Kann ich den See gleich mitnehemen … bitte ?

16 Jul

Hallölie…
Ja, wenn das funktionieren würde, hätten wir alle einen!
Den See im Hausflur… oder auf dem Balkon… oder gleich neben dem Bett….
Das wär doch was! 😀
Aber nein… immer müssen wir uns während der quälenden Hitze 
aufrappeln und selbst hin fahren.. oder laufen…
wenn wir nicht schon unterwegs weg gelaufen sind.. 😉
Meggi genießt die Abkühlung genau so sehr wie ich, 
wenn es Richtung Feierabend geht …
„… Frauchen, können wir den See nich doch noch mitnehmen…“?
Bis bald,

Weiter schnüffeln in:

7 Antworten zu “Kann ich den See gleich mitnehemen … bitte ?”

  1. Tina 21. Juli 2010 at 12:13 #

    ja… die letzten tage, wo meggi immer im see baden war, machen sich vom geruch her auch schon in unserer wohnung bemerkbar!! *lach*

  2. Sari 21. Juli 2010 at 09:17 #

    Einen See vor der Haustür, oh je, dann hätte ich ja nur noch nach See stinkende Hunde daheim *hihi*

    Bin schon gespannt… angeblich sollen nasse Pudel nach Schaf riechen *lach*

    LG Sari mit Ivy und ganz bald auch Lia

  3. bordeauxdogge 20. Juli 2010 at 13:23 #

    Ich hätte auch gerne einen See vor der Haustüre!
    Lg. Diva

  4. schokoemma 19. Juli 2010 at 21:38 #

    Super – bei diesem Wetter geht doch tatsächlich nichts über kühles Naß – viel Spaß noch euch beiden

    Liebe Grüße
    Emma

  5. Doreen 19. Juli 2010 at 19:15 #

    ich hätte nichts dagegen ;o) können wir ja teilen und ich sag auch nichts ;o) tolle bilder…

    wir gehen bei der hitze erst sehr spät raus.. haben für lotta einen kleinen kinderpool aufgestellt im garten… funktioniert super und hält erstaunlicher weise gut!!!

    glg doreen udn lotta

  6. ebby 17. Juli 2010 at 16:36 #

    Hallo Meggi, glaube so viele Seen gibt es gar nicht, wie dann auf der Wunschliste stehen.Ich bin am liebsten in Dänemark am Starnd, da sind die viel lockerer im Umgang mit Hunden wie an der Ostsee. Wer mag es schon gerne, wenn plötzlich ein behaarter Briard durch den Sand wirbelt und alles aufmischt? Ich, sonst keiner, hi,hi. Im Frühling, Herbst und Winter ist der Strand hier dann ganz meiner. Im Sommer die dänische Nordsee, ist nur knapp eine Autostunde von mir entfernt. Schöne Abkühlung noch, Deine Ebby de la mere de lest

  7. Aiko macht sich Gedanken 16. Juli 2010 at 19:18 #

    Hallo Meggi, hallo Tina – nöööööööööö nur nicht – noch mal Wasser neben dem Bett….;-)) – es ist zwar traurig – aber wahr – davon haben wir die Schn….voll sorry – es ist ja auf hundisch gemeint.
    Dennoch – in diesem Sonne wäre an einem kühlen See zu wohnen – ganz herrlich.
    Wuff und LG
    Aiko

Antworten